Platzinstandsetzung

Liebe Tennisfreunde,

wie jedes Jahr setzen wir unsere Tennisplätze selbst instand. Das spart einerseits dem Verein eine Menge Geld und zum anderen ist die Pflege der Plätze dadurch besser.  Dies benötigt aber sehr grosse Unterstützung durch die Mitglieder des Vereins.

In den letzten Jahren haben wir immer Mitte März damit begonnen die Tennisplätze zu säubern, vom Laub zu befreien und für die Instandsetzung vorzubereiten. Ab Mitte April beginnen wir meistens mit dem Abtragen des Sands und dem Einstreuen des neuen Spielmaterials.

Mit unserem neuen Buggy sind wir um einiges schneller mit der Arbeit und können die Plätze meist am Osterwochenende eröffnen.

Die Arbeitseinsätze werden rechtzeitig im Gemeindeblatt als auch im Internetund als Aushang am Tennishaus bekannt gegeben.

Zuständig sind:

Haustechnik:

Andreas Weiß

Platzwart und Außenanlagen:

Thomas Klein

Karl-Heinz Wagner

 

Schreibe einen Kommentar