hs.lang = { cssDirection: 'ltr', loadingText: 'Lade...', loadingTitle: 'Klick zum Abbrechen', focusTitle: 'Klick um nach vorne zu bringen', fullExpandTitle: 'Zur Originalgröße erweitern', creditsText: 'Powered by Highslide JS', creditsTitle: 'Gehe zur Highslide JS Website', previousText: 'Voriges', nextText: 'Nächstes', moveText: 'Verschieben', closeText: 'Schließen', closeTitle: 'Schließen (ESC)', resizeTitle: 'Größe wiederherstellen', playText: 'Abspielen', playTitle: 'Slideshow abspielen (LEERTASTE)', pauseText: 'Pause', pauseTitle: 'Pausiere Slideshow (LEERTASTE)', previousTitle: 'Voriges (PFEILTASTE LINKS)', nextTitle: 'Nächstes (PFEILTASTE RECHTS)', moveTitle: 'Verschieben', fullExpandText: 'Vollbild', number: 'Bild %1 von %2', restoreTitle: 'Klick um das Bild zu schließen, Klick und Ziehen um es zu verschieben. Benutze Pfeiltasten für Vor und Zurück.' };

Liebe Vereinsmitglieder,

um die Wechsel bei den Einteilungen für den Hausdienst und die Bewirtungen zu verringern, könnt ihr ab sofort eure Terminwünsche und Gruppierungen an Lang@tennisfreunde-nussdorf.de bzw. Stolle@tennisfreunde-nussdorf.de schicken.

Der Hausdienst beginnt in KW19, die erste Bewirtung findet am 17.05.2018 (KW20) statt.

In KW37 (10.09. – 14.09.2018) ist der letzte Hausdienst und die letzte Bewirtung.

Bitte nennt uns 3 Terminvorschläge(Kalenderwoche, siehe Kalender im Anhang) bis 28.02.18.

Danach werden wir die Pläne entsprechend einteilen.

Euer Hausdienstteam Anja und Simone

 

 

Jahreshauptversammlung der Tennisfreunde Nussdorf e.V. am 02.02.2018

 

Am 02.02.2018 konnte der 1. Vorsitzende der Tennisfreunde Nussdorf e.V., Karl Böhringer, 42 Vereinsmitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung begrüßen.

Zu Beginn wurde in einer Gedenkminute dem Ende 2017 verstorbenen ehemaligen Vorstand Dieter Böning gedacht. Karl Böhringer berichtete, dass 7 Vorstandssitzungen durchgeführt wurden.

Eine größere Investition war für eine Installation zur Trennung von Beregnungs- und Trinkwasser erforderlich. Erfreulicherweise übernahm im Frühjahr Bertold Hopf den vakanten Vorstandsposten für Presse, IT und Internet. Christian Grimm rückte auf den dadurch frei gewordenen Posten als Kassenprüfer nach. Auch in 2018 wird eine Tenniszeitung herausgegeben werden.

Anfang Januar wurde ins Tennisheim eingebrochen. Die Täter konnten durch die Polizei noch nicht ermittelt werden.

Zum Schluss seines Berichts sprach Karl Böhringer Hans Frank, der nach 8-jähriger Tätigkeit im Vorstand als Platzwart sein Amt zur Verfügung stellt, seinen ganz besonderen Dank aus und überreichte ihm ein Präsent.

Karl Böhringer (links) verabschiedete Hans Frank als Platzwart

Es folgten die Berichte der einzelnen Ressorts (2. Vorsitzender/Schriftführer, Sportwartin, Jugendwarte, Haustechnik, Platzwart, Hausdienst/Einkauf sowie Kassierer/Mitgliederverwaltung).

Highlights in 2017 waren:

  • der Aufstieg der Herren 65 in die Verbandsstaffel, der Aufstieg der Herren 40 in die Staffelliga sowie der nach 2016 nochmalige Aufstieg der Junioren U18 in die Staffeliga
  • der 1. Platz bei der VR Talentiade U10 Kleinfeld und zum wiederholten Male der 1. Platz der Hobby Mixed 30 Mannschaft
  • über 60 Kinder, die regelmäßig am Sommer- und Wintertraining teilnahmen
  • das jährliche Jugend-Tenniscamp mit 41 Kindern
  • das erste Flutlichtfest
  • die Teilnahme eines gemischten Teams am Plattenturnier in Wiernsheim.

Willi Fronius (Kassierer und Mitgliederreferent) berichtete, dass von 9 Schnuppermitgliedern 3 fest eingetreten sind. Das Programm wird auch in 2018 fortgesetzt. Die Gesamtzahl der Mitglieder erhöhte sich auf 252.

Christian Grimm bestätigte ihm als Vertreter der Kassenprüfer eine vorbildliche Kassenführung, woraufhin die Versammlung unter Leitung von Rolf Pflüger den Kassierer entlastete, ebenso wie im Anschluss den gesamten Vorstand.

Bei den anschließenden Wahlen wurden als Platzwarte Thomas Klein und Karl-Heinz Wagner neu gewählt. Bei den anderen zu wählenden Posten des stellv. Vorsitzenden/Schriftführers (Markus Rodi), des Sportwarts (Nicole Geiger), des Kassierers/Mitgliedereferenten (Willi Fronius), sowie der Beauftragten für Hausverwaltung/Einkauf/Veranstaltungen (Anja Lang und Simone Stolle) wurden die bisherigen Stelleninhaber für weitere 2 Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

Die aktuelle Vorstandsschaft der Tennisfreunde Nussdorf e.V

Nach dem Beschluss zur Erhöhung der Gebühren für Gastspielstunden für Erwachsene und der Freigabe des Haushaltsplans 2018 konnte Karl Böhringer die Versammlung nach 2 Stunden schließen und es konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden.

 

 

Hüttengaudi der Tennisfreunde Nussdorf e.V. am 16.03.2018 ab 19 Uhr im Tennishüttle im Hardtwäldle

 

Am Freitag, den 16.03. ist es wieder soweit: die Damen 30 und die Herren 40 der Tennisfreunde Nussdorf laden erneut zu ihrer legendären Hüttengaudi ins Tennishüttle ein. Wer schon mal dabei war, weiß, was ihn erwartet. Und wer noch nicht weiß, was ihn erwartet, der sollte unbedingt dabei sein.

Eingeladen sind nicht nur Vereinsmitglieder. Jeder, der Lust auf tolle Stimmung, fetzige Musik und gute Laune hat, darf sich die Gaudi nicht entgehen lassen. Für das leibliche Wohlbefinden gibt es ein herzhaftes Vesper und für durstige Kehlen steht ein reichhaltiges Getränkesortiment bereit.

Und wer möchte, darf auch gerne im zünftigen Outfit erscheinen.

Kommt alle vorbei und lasst uns gemeinsam ins Wochenende hineinfeiern!

Viel Vergnügen wünschen die Damen 30 und Herren 40 der Tennisfreunde Nussdorf e.V.

Aktuelle Termine

28.02.2018  Abgabe Terminwünsche         Hausdienst/Bewirtung

16.03.2018, 19 Uhr Hüttengaudi in der       Tennishütte